Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2012/0011 jünger > >>|  

Neue interaktive 3D-Kanalplanung mit CARD/1

(31.5.2012) Ingenieure, Planer und Kommunen setzen die CAD-Software CARD/1 von IB&T je nach Projektaufgabe nicht nur bei der Vermessung und für die Bahn- sowie Straßenplanung ein, sondern auch zur hydraulischen Berechnung von Kanal­netzen. So lassen sich ...

  • Kanalnetze hydrologisch oder hydrodynamisch berech­nen,
  • im Rahmen der Netzplanung und Bestandsaufnahme Längsschnitte, Querprofile und Lagepläne erzeugen sowie
  • individuelle fachliche hydraulische Auswertungen in Form von Tabellen und Diagrammen erstellen.

Immer noch erfolgt in vielen Büros die Bearbeitung auch komplexerer Projekte in den drei Grundansichten Grundriss, Längsschnitt und Querschnitt. Da diese Arbeitsweise zur Beurteilung der Güte eines Kanalnetzes häufig nicht mehr ausreicht und Arbeitszeit frisst, hat IB&T für CARD/1 eine interaktive 3D-Kanalplanung entwickelt: Mit Hilfe einer neuen Bedienoberfläche und einer dreidimensionalen Darstellung des Netzes sollen CARD/1-Anwender künftig deutlich effizienter und mit mehr Planungssicherheit arbei­ten können.


Visualisierung der hydraulischen Ergebnisse für die Auslastung der Haltungen und für die Überflutung der Schächte. (Bild vergrößern)

Zum Beispiel lassen sich sämtliche Bearbeitungsschritte von nun an dialoggestützt per CAD-Menü steuern. Sobald der Anwender ein Kanalnetz eingelesen hat, steht es ihm in der 3D-Projektansicht und in der Lageansicht in visualisierter Form zur Verfügung. Die Bereitstellung der Hydraulikdaten für die Berechnung (FLI-Datei) übernimmt die Bedienüberfläche für den Anwender. Außerdem soll sich sein Arbeitsaufwand durch die neuen Darstellungen der hydraulischen Ergebnisse verringern, die für die Auslastung der Haltungen und für die Überflutung der Schächte in der Lage visualisiert werden und durch die Wasserspiegeldarstellung in der 3D-Projektansicht potenzielle Über­flutungsflächen im „Ernstfall“ sichtbar machen:

Wasserspiegelsimulation mit potenziellen Überflutungen
Wasserspiegeldarstellung in der CARD/1 3D-Projektansicht mit potenziellen Überflutungen im Ernstfall. (Bild vergrößern)

Weitere Informationen zur 3D-Kanalplanung mit CARD/1 können per E-Mail an IB&T angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: