Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2011/0021 jünger > >>|  

Graitec erwirbt Trepcad

(15.10.2011) Graitec GmbH, Entwickler von CAD- und Statik-Software für das Bauwesen, hat die Trepcad GmbH gekauft. Ziel beider Firmen ist die Anbindung der Treppenbau-Software Trepcad an Graitec Advance Steel, die 3D-CAD-Software für den Stahlbau, und die weltweite Erschließung das Marktsegments Treppen.

Seit mehr als 10 Jahren entwickelt und vertreibt die Trepcad GmbH ihr Treppenbauprogramm im deutschsprachigen Raum. Trepcad wurde speziell für die Konstruktion von Stahltreppen und die Kombination von Holz- und Stahltreppen entwickelt. Die Software ist vor allem bei Metall- und Stahlbaubetrieben, Schulen und Bildungseinrichtungen bekannt. Mehr als 2.600 Unternehmen sollen mit Trepcad arbeiten.

Mit der Übernahme wollen beide Firmen ihr Know-how bündeln. Zu den gemeinsamen Zielen gehören eine Anbindung der Treppenbausoftware Trepcad an die 3D-CAD-Stahlbausoftware Advance Steel und die gemeinsame weltweite Erschließung das Marktsegments Treppen. Durch die Zusammenarbeit mit Graitec’s Entwicklerteam sollen die zahlreichen Ideen der Spezialisten von Trepcad zum Thema Treppen- und Geländer-Software in Zukunft schneller umgesetzt werden.

Weitere Informationen zur Treppenbau-Software Trepcad und den weiteren Stahlbau-Programmen können per E-Mail an Graitec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: