Redaktion  ||  

Beiträge im Rahmen der GaLaBau 2010

(zuletzt geändert: 23.9.2010) Mit erneut über 60.000 Fachbesuchern schloss am Samstag (18.9.2010) nach vier Messetagen die GaLaBau mit ihren beiden Fachteilen PLAYGROUND und Deutsche Golfplatztage in Nürnberg. "Die Stimmung in den Messehallen war bestens. Unsere Aussteller hatten alle Hände voll zu tun, denn die Nachfrage nach neuen Maschinen und Geräten sowie Pflanzen und Materialien ist derzeit groß. Die Messe kam genau zur richtigen Zeit", so Rolf Keller, Mitglied der Geschäftsleitung der NürnbergMesse. 1.075 Aussteller, davon 17 Prozent international, präsentierten das komplette Angebot für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün.

Bauder Dachbiotop unterstützt Natur- und Artenschutz auf dem Dach (23.9.2010)
Mit dem neuen Begrünungssystem Bauder Dachbiotop ermöglicht die Paul Bauder GmbH & Co. KG den ökologischen Ausgleich auf Dächern, um einen Beitrag zum aktiven Natur- und Artenschutz leisten zu können.

Neuer Rasti-Katalog mit Außen- und Stadtmobiliar (19.9.2010)
Die Rasti GmbH, Spezialist für Stadtmobiliar aller Art, erweitert massiv sein Stadtmöbel-Sortiment und hat dazu passend seinen neuen Produktkatalog veröffentlicht. Auf 402 Seiten können Städte, Kommunen, Verbände und Firmen aus einem Sortiment von über 5.000 Produkten auswählen.

Neues taktiles Blindenleitsystem von KANN (19.9.2010)
Für Blinde und sehbehinderte Menschen ist die Orientierung im Straßenverkehr eine echte Herausforderung. Straßen- und Bahnsteigkanten stellen für sie hohe Gefahrenquellen dar, die kaum eingeschätzt werden können. Hilfreich sind in diesem Zusammenhang taktile Bodenindikatoren, die "taktil", also durch Ertasten gut wahrnehmbar sind und die einen starken Farbkontrast zur Umgebung aufweisen.

Wirkung von Airclean-Pflaster untersucht und bestätigt (19.9.2010)
Erhöhte Konzentrationen an Stickstoffdioxid (NO2) stellen neben Feinstaub und Ozon ein großes Problem für die Städte und die Gesundheit ihrer Bürger dar. Der Schadstoff ist unter anderem auch in Fahrzeugabgasen enthalten und bereits in geringsten Konzentrationen gesundheitsschädlich. Mit AirClean hat die F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG einen Pflasterstein im Angebot, der nun nachgewiesenermaßen große Mengen der gesundheitsschädlichen Stickstoffdioxide in leichtlösliche und ungefährliche Salze umwandelt.

Fußgängerzone in Lingen mit Pflasterklinkern aufgewertet (19.9.2010)
Die Lookenstraße in Lingen  teilte das Schicksal vieler Straßen deutscher Innenstädte. In den 1970er Jahren richtete die größte Stadt im Emsland dort eine Fußgängerzone ein. Doch seitdem war nicht mehr viel passiert. Aber im Zuge einer umfassenden innerstädtischen Sanierung stieß die Stadtverwaltung auch die Debatte um die Aufwertung der Lookenstraße und angrenzender Straßenzüge an.

Sopro BetonSteinFuge - prädestiniert u.a. für Rinnenbauwerke (19.9.2010)
Mit der Sopro BetonSteinFuge stellte Sopro zur GaLaBau 2010 einen neuen Fugenmörtel für mittel und schwer beanspruchte Betonpflastersteinbeläge vor. Der zementäre und speziell auf die Eigenschaften von Betonpflastersteinen abgestimmte BetonSteinFuge eignet sich besonders zum Verfugen von Betonsteinrinnen, aber auch für Straßen, Kreisanlagen oder Wendeplätzen.

Neu: Schlitzrahmenentwässerung mit integrierter LED-Beleuchtung (17.9.2010)
Entwässerung incl. LED: In der Freiflächengestaltung lassen sich jetzt auch Schlitzrahmen für neuartige Lichteffekte nutzen - und zwar mit der auf der GaLaBau 2010 vorgestellten ACO Sideline.

ACO Freestyle: Linienentwässerung als selbst entworfene Unikate (17.9.2010)
ACO hat auf der GaLaBau ACO Freestyle vorgestellt. Damit können selbst entworfene Rinnenabdeckungen realisiert werden. Wie es funktioniert, zeigte das Unternehmen im Rahmen einer Messeaktion. Unter dem Motto "Mit eigenem Design Akzente setzen" waren Fachbesucher aufgerufen, ihre Entwürfe für Gussroste zu skizzieren.

Ein Regenwasser-Flachtank, ein Garten und zwei Personen (16.9.2010)
Der Einbau einer unterirdischen Regenwasser-Nutzungsanlage in kleinen bis mittleren Gärten war bisher relativ aufwändig. Oft wird der Garten mit viel Liebe gehegt und gepflegt. Wer will dann schon gerne eine Grube per Bagger ausheben lassen? Vor diesem Hintergrund hat Graf den Regenwasser-Flachtank Platin entwickelt: In der 1500 Liter fassenden Größe hat er bis zur Tankschulter eine Höhe von lediglich 70 cm.

Weltneuheit: Drainierendes Stelzlager vermeidet Feuchteflecken (17.9.2010)
Bei der Verlegung von Natur- und Betonwerkstein auf Stelzlagern oder Mörtelbatzen sind an den Auflagepunkten oft unschöne, lang anhaltende Feuchteflecken sichtbar. Mit einem speziellen, von Gutjahr entwickelten Drain-Stelzlager sollen sich solche Schäden wirkungsvoll vermeiden lassen.

WPC-Terrassensystem von Rehau aus "RAU-WOOD" (17.9.2010)
Den Anforderungen an einen nachhaltig funktionierenden Terrassenbelag stellt sich Rehau mit dem WPC-Terrassensystem Relazzo. Das System will nicht nur durch eine anspruchsvolle Optik gefallen, sondern auch durch eine sanfte "Barfußoberfläche", die sich über Jahre hält.

Bodenhilfsstoff hält Pflanzen dank "Pampers"-Prinzip länger feucht (17.9.2010)
Geohumus ist ein Bodenhilfsstoff, der bis zum 40-fachen seines Eigengewichts an Wasser speichern und bei Bedarf an Pflanzenwurzeln abgeben kann. Dadurch sollen sich der Gießwasser-Bedarf sowie der Gieß-Aufwand um rund ein Drittel reduzieren lassen. Mit weiterentwickelten Produkten sowie optimierten Gebinden will die Geohumus International GmbH zunehmend auch die Zielgruppe der Profi-GaLaBauer für ihr Bodengranulat begeistern.

Broschüre "Gestalten mit Grün – Der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau" (16.9.2010)
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) hat jetzt die neue Broschüre "Gestalten mit Grün - Der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau" herausgegeben. Zur Eröffnung der 19. Internationalen Fachmesse "Urbanes Grün und Freiräume - Planen - Bauen - Pflegen" ist die 44-seitige Publikation u.a. am BGL-Stand 101 in Halle 6 erhältlich.

ELCA-Trendpreis "Bauen mit Grün" für historische Gartenanlagen (16.9.2010)
Mit dem Internationalen Trendpreis "Bauen mit Grün" werden von der European Landscape Contractors Association (ELCA) 2010 zwei gleichwertige und dennoch sehr unterschiedliche, herausragende historische Grünanlagen in der Tschechischen Republik ausgezeichnet.

Ausgezeichnet: "Silberne Landschaft" für Antoine Berger (16.9.2010)
Für seine außerordentlichen Verdienste um die Entwicklung des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues in Europa wurde jetzt Antoine Berger aus Kilchberg (Schweiz) mit der "Silbernen Landschaft" ausgezeichnet.

Wirtschaftliche Situation der GaLaBau-Branche in Deutschland (16.9.2010)
Mit rund 4,914 Milliarden Euro lag der Umsatz der landschaftsgärtnerischen Betriebe in 2009 sogar noch knapp (0,06 Prozent) über der bisherigen Bestmarke von 4,911 Milliarden Euro in 2008. Der reale Umsatz konnte damit in diesem Bereich erfreulicherweise ein weiteres Mal leicht gesteigert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: