Redaktion  || < älter 2016/1573 jünger > >>|   

Neuer Universaldimmer im Gamma-Instabus-Sortiment von Siemens

(2.11.2016) Mit einem neuen Universaldimmer erweitert Sie­mens sein Gamma-Instabus-Sortiment um einen KNX-Dimmer, der u.a. dimmbare LED-Retrofit-Lampen ansteuern kann. Dazu unterstützt das Gerät Phasenanschnitt- und Phasenabschnitt-Steuerung für ohmsche, induktive und kapazitive Lasten. Es hat zudem eine automatische Lasterkennung und arbeitet ohne Mindestlast. Des Weiteren verfügt der Universaldimmer über zwei Kanäle für je maximal 300 Watt oder einen Kanal für ma­ximal 500 Watt Ausgangslast und wird über die KNX-Busspan­nung versorgt. Die Parametrierung und Inbetriebnahme des Dimmers erfolgt über ETS ab Version ETS4.

Pro Kanal verfügt der Dimmer über eine LED Statusanzeige für Ein, Aus, Kurzschluss, Überlast und Übertemperatur. Weitere Funktionen sind ...

  • vier verschiedene Betriebsarten (Normalbetrieb, Zeitschalterbetrieb 1-stufig, Zeitschalterbetrieb 2-stufig und Blinken),
  • eine Szenensteuerung sowie
  • ein Betriebsstundenzähler.

siehe auch für zusätzliche Informationen: