Redaktion  || < älter 2016/1464 jünger > >>|   

Systemair übernimmt Luftschleieranlagen-Hersteller TTL


  

(9.10.2016) Die Systemair-Gruppe hat zum 1. Oktober die Ak­tivposten (Assets) der TTL Tür- und Torluftschleier Lufttech­nische Geräte GmbH erworben. Der Geschäftsbetrieb in Winter­bach bei Stuttgart soll unter der neuen Firmierung TTL Tor­luftschleier GmbH weitergeführt werden.

TTL fertigt und vertreibt seit über 35 Jahren Luftschleieran­lagen für Eingangsbereiche von kommerziellen Gebäuden und erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr rund 4 Mio. Euro. Das Unternehmen hatte am 23. Juni 2016 einen Insolvenzantrag gestellt.

Roland Kasper, CEO der Systemair-Gruppe, verspricht sich von der Übernahme eine Stärkung der eigenen Position auf dem deutschen Markt, und er erwartet Synergien bezüglich Vertrieb, Produktentwicklungen und Produktion: „Das Wissen und die Markt­präsenz von TTL bieten uns hervorragende Möglichkeiten“, so Kasper.

Weitere Informationen zu Luftschleieranlagen können per E-Mail an TTL angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: