Redaktion  || < älter 2016/1440 jünger > >>|   

Ab Januar 2017 im Hekatron-Portfolio: g+m Sprachalarmierungsanlagen

(2.10.2016; Security-Bericht) Branddetektion und die Sprachalarmierung verschmelzen mehr und mehr, denn zwischen Brandausbruch und Evakuierung zählt jede Sekunde. Zudem verlangen Bauvorschriften wie die DIN 14675 immer häufiger normierte und mit der Brandmeldung gekoppelte Sprachalarmanlagen. Dementsprechend steigt die Nach­frage nach kombinierten Lösungen.


  

Aus diesem Grund ist es nur konsequent, dass Hekatron ab Januar 2017 die Sprachalarman­lagen (SAA) der Schweizer g+m Elektronik AG vertreibt.

Die g+m Elektronik AG, seit Kurzem ein Teil der Securitas Gruppe Schweiz, hat sich im schweizerischen Sprachalarmierungs-Markt eine führende Position erarbeitet und wird auch in Deutschland für ihre Systeme geschätzt.

Weitere Informationen zur Sprachalarmierung können per E-Mail an Hekatron angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: