Redaktion  || < älter 2016/1423 jünger > >>|   

Korrosionsschutz- und Reinigungsprodukt für Sprinkleranlagen gemäß VdS-Richtlinien

(28.9.2016) Die hundertprozentige Funktionssicherheit ist bei Sprinkleranlagen obers­tes Gebot. Garantiert wird diese Sicherheit u.a. durch professionellen Korrosionsschutz und regelmäßige Wartung. Wenn sich Rostpartikel oder andere Ablagerungen in Rohr­leitungen oder Düsen festsetzen, geht im Notfall möglicherweise gar nichts mehr. Um genau diesen GAU vermeiden zu können, hat Aqua-Concept das VdS-geprüfte Korro­sionsschutz- und Reinigungsprodukt Coragard CS 342 auf den Markt gebracht. Es soll Sprinkleranlagen zuverlässig vor Rost, Kalk und Ablagerungen schützen können.

Coragard CS 342 bildet einen wasserabweisenden Schutzfilm auf den metallischen Rohrinnenflächen und an den Sprinklerdüsen. Die korrosive Wirkung von Wassers soll diesen Komponenten so nichts mehr anhaben können. Durch die weiträumige Verbrei­tung der Wirkstoffe während der Dampfphase sei selbst bei Restfeuchte oder einem teilbefüllten System der Korrosionsschutz „absolut zuverlässig“, verspricht Aqua-Con­cept.

Automatische Reinigung

Coragard CS 342 soll nicht nur das Entstehen von Ablagerungen verhindern, sondern bereits vorhandene Rückstände dispergieren - das verspricht, dass sich die Schweb­stoffe mit dem Wasser vermischen und so sukzessive abgetragen werden.

Geprüfte Sicherheit

Laut einer Untersuchung des ILK Dresden schützt eine Konservierung mit Coragard CS 342 das Rohrsystem zu 100% vor Mulden- und Lochkorrosion. Eine aktuelle VdS-Zu­lassung unterstreicht die Zuverlässigkeit des Produktes.

Weitere Informationen zu Coragard CS 342 können per E-Mail an Aqua-Concept angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: