Redaktion  || < älter 2016/1354 jünger > >>|   

Vios: Neue Pflasterlinie von KANN mit feinkörniger Oberfläche aus Edelsplitten

(15.9.2016; GaLaBau-Bericht) Bei der Gestaltung von Außen­anlagen sind gerne Produkte gefragt, die seitens Oberfläche und Format dem Zeitgeist entsprechen und zugleich das Po­tenzial zum „Modernen Klassiker“ haben. Dieser Vorgabe will KANN mit einer neuen Gestaltungslinie gerecht werden, die jetzt unter dem Namen Vios in den Handel kommt.

Charakteristisch für Vios ist die sehr feinkörnige Oberfläche aus hochwertigen Edelsplitten. Ein spezielles Bearbeitungsverfahren lässt die Farben der Natursteinkörnungen prägnant hervortre­ten, indem sie durch sanfte Bearbeitung mit Edelstahlkugeln teilweise herausgearbeitet und gebrochen werden. Durch das Kugelstrahlen ergibt sich zudem eine Oberfläche, die auch bei Nässe rutschhemmend wirkt. KANN empfiehlt Vios deshalb u.a. für die oft nassen Bereiche rund um Brunnen oder Wasserspiele in Fußgängerzonen.

Erhältlich ist das Vios-Pflaster zunächst in zwei verschiedenen Grautönen in den Abmessungen 20 x 20 cm und 40 x 20 cm. Die Dicke beträgt 8 cm. Darüber hinaus sind sechs verlegege­recht angeordnete Formate in einer kombinierten Lage zur Er­stellung eines Läuferverbandes lieferbar. Weitere Format- und Produktergänzungen zu einer kompletten Gestaltungsfamilie sind dem Vernehmen nach in Planung.

Weitere Informationen zu Vios können per E-Mail an KANN angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: