Redaktion  || < älter 2016/1232 jünger > >>|   

Update macht Alwitra-App mit Flachdachinfos auch offline nutzbar


  

iPhone-Version
  

iPAD-Version
  

Android-Version
  

(25.8.2016) Die Alwitra-App macht alle relevanten Informatio­nen zu den Produkten, Ansprechpartnern und Services des Trierer Unternehmens auf Smartphones und Tablets verfüg­bar - bislang musste man dazu allerdings immer online sein. Ab der Version 2.1 können nunmehr Videos und Anleitungen vorab individuell lokal gespeichert und dann ohne Internet­anbindung genutzt werden, denn nicht auf jeder Baustelle ist ein stabiles und schnelles Mobilfunknetz, geschweige denn ein WLAN verfügbar.

Die App achtet automatisch darauf, ob die bereits herunterge­ladene Datei auf dem Smartphone noch aktuell ist, und weist ggf. auf eine aktuellere Fassung hin. Nicht mehr benötigte An­leitungen und Videos lassen sich außerdem vom Smartphone bzw. Tablet löschen.

Erhältlich ist die App für iPhone und iPAD im App Store von Apple und für Android bei Google play - auch via passendem QR-Code rechts. (So können Sie die App mit Hilfe eines QR-Code-Scanners - wie Qrafter oder QR Code Scanner von iHan­dy für iOS bzw. QR Droid oder QuickMark für Android - auch dann schnell auf Ihrem mobilen Gerät installieren, wenn es nicht an konkret diesem Computer angemeldet ist!)

siehe auch für zusätzliche Informationen: