Redaktion  || < älter 2016/1171 jünger > >>|   

Erwachsen! Smart Home-Fachtagung am 12./13. September

(14.8.2016) „Smart Home wird erwachsen!“ - unter diesem Motto findet am 12./13. September in Hannover die wohl be­deutendste deutschsprachige Smart Home-Fachtagung statt. Die Veranstaltung der Smarthome Initiative Deutschland steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und wurde gemeinsam mit der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum gestaltet. Es wer­den ca. 250 Gäste erwartet.

Smart Home ist in aller Munde. So ist trotz vieler Unschärfen ein aktiver und wachsender Markt entstanden, den die Bran­chen gerne zu einem Volumenmarkt entwickeln möchte. Gleich­wohl hat die Bauwirtschaft Vorbehalte, das betrifft Architek­ten, TGA-Planer und Energieberater ebenso wie die Installa­teure. Gesucht sind deshalb ...

  • multiplizierbare Lösungen sowie
  • solide und zukunftsfähige Konzepte einer Smart Home-Basisinfrastruktur, welche die Unternehmen der Bau- und Wohnungswirtschaft realisieren können.

Mit dem Ziel, die Bauwirtschaft und die Smarthome-Branche besser zu vernetzen, Wissenslücken zu schließen und die Chancen deutlicher aufzuzeigen, stehen Themen auf der Agenda wie ...

  • „Mit Gebäudeautomatisierung die Energiewende schaffen“ oder
  • „Anforderungen, Herausforderungen an smarte Bauprojekte in der Wohnungs­wirtschaft“.

Darüber hinaus sind Sicherheit im Smart Home mit den Bereichen Safety und Security, der Lebensraum Wohnung als dritter Gesundheitsstandort, wie auch die Smart Home-Kompetenzvermittlung durch Nachwuchsförderung und Qualifizierung Themen der Ver­anstaltung.

siehe auch für zusätzliche Informationen: