Redaktion  || < älter 2016/1150 jünger > >>|   

Luft-Befeuchter und -Reiniger à la Condair für bis zu 900 m³ große Räume

(10.8.2016) Mit der Defensor PH-Serie hat Condair Luft-Be­feuchter und -Reiniger vorgestellt, die die Luftfeuchte kon­stant zwischen 40 und 60% halten. Zudem lässt sich das mobile Gerät mit einem Quattro-Filter ausstatten, um Pollen und Staub in der Atemluft zu minimieren.

Aktuell bietet Condair zwei Gerätetypen aus der Defensor PH-Serie an. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen in Leistung, Größe und Aussehen:

  • Der weiße PH15 (Bild rechts oben) eignet sich mit einer Befeuchtungsleistung von 1,7 l/h für Räume bis 580 m³ und hat dazu einen 20 l fassenden Wasser­tank an Board.
  • Der PH 28 ist mit einer Befeuchtungsleistung von 2,7 l/h für 900 m³ große Räu­me ausgelegt. Er verfügt über einen 30 l-Tank und kann in allen RAL-Farben ausgeführt sein.

Alternativ zum eingebauten Wassertank sind Versionen mit Festwasseranschluss erhältlich.

Übrigens: Nicht nur Menschen leiden unter zu trockener Luft, sondern auch Möbel, Gemälde, Musikinstrumente, Bücher oder Parkettböden. Wenn die Luftfeuchtigkeit weniger als 40 Prozent beträgt, bekommen Holz und Papier schnell Risse.

Weitere Informationen zu Luft-Reinigern und -Befeuchtern können per E-Mail an Condair angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: