Redaktion  || < älter 2016/1134 jünger > >>|   

Birco Fachforum „Regenwassermanagement“ am 25.10.2016 in München

(8.8.2016) Das jährliche Fachforum „Regenwasser­mana­ge­ment“ veranstaltet Birco heuer am Dienstag, den 25. Oktober, im Ma­gali / Oberangertheater in München. Themenschwer­punkte sind ...

  • aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Lehre,
  • Aufgabenstellungen der Siedlungswasserwirtschaft,
  • Lösungsansätze zu Starkregenereignissen und deren praktische Umsetzung und Planung sowie
  • wasserorientierte Stadtplanung.

Mit dem Fachforum sollen Planer, Architekten, kommunale Ver­antwortliche und Interessierte angesprochen werden. Die Teil­nahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Impulsrednerin ist Dr. Ing. Elke Kruse von der HafenCity Universität Hamburg (HCU). Sie ist Landschaftsarchitektin und arbeitet im Fachgebiet „Umweltgerechte Stadt- und Infrastrukturplanung“. Im Frühjahr 2015 hat sie ihre Promotion mit dem Titel „In­tegriertes Regenwassermanagement für den wassersensiblen Umbau von Städten“ ab­geschlossen. Frau Kruse behandelt in ihrem Vortrag das Thema „Überflutungsvorsorge in der Stadt: Ein neuer Umgang mit Regenwasser“.

  • Dipl. Ing. Klaus W. König spricht zuvor über „Wasserorientierte Stadtplanung“.
  • „Baubotanik – Bedeutung und Anwendung“ ist später das Thema von Dr. Ing. Ferdinand Ludwig von der Universität Stuttgart.
  • Vom Hochbau geht es weiter zum Tiefbau mit dem Vortrag von Dipl.-Wirtsch. Ing. Ricky Selle von der Prof. Selle Consult GmbH, der über „Die Statik von Rigolentunneln – Standsicherheit und Effizienz“ spricht.
  • Zum Schluss berichtet Dipl. Ing. Adolf Eiling von der Eiling Ingenieure GmbH von der „Regenwasserbewirtschaftung in der Umsetzung auf öffentlichen und privaten Liegenschaften“.

Bereits zum dritten Mal veranstaltet Birco das Fachforum und bietet damit eine Platt­form für Inspiration und Austausch mit Experten aus der Branche. Der Verband Gar­ten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V. unterstützt das Unternehmen in diesem Jahr.

siehe auch für zusätzliche Informationen: