Redaktion  || < älter 2016/1041 jünger > >>|   

Mosas „Pattern Generator“ für keramische Flächen mit CAD/BIM-Schnittstelle

(22.7.2016) Der Maastrichter Fliesenhersteller Mosa hat ein Online-Tool entwickelt, das die Gestaltung und die Visualisierung keramischer Flächen erleichtert: Der „Pattern Generator“ kann kostenlos genutzt werden und versteht sich als Brücke zwischen kre­ativer Entwurfsidee, anschaulicher Präsentation und konkreter Realisierung:


mosa.com/generator
(Bild vergrößern)

In der Datenbank des Mosa Pattern Generators können Architekten auf alle Kollektio­nen und damit auf die komplette Bibliothek aller möglichen Formate, Raster, Texturen und Farben sowie Anwendungen (Fußböden, Wände und Fassaden) des niederländi­schen Fliesen-Herstellers zugreifen. Zur Auswahl und Inspiration stehen komplexe, einfache, geometrische, rhythmische, subtile und ausdrucksstarke Lösungen bereit. Muster können neu entwickelt und per Tastendruck geändert und miteinander ver­glichen werden. Jede einzelne Fliese lässt sich individuell im Sinne des „customized design“ auswählen, so dass eigene Muster gestaltet werden können.

Abschließend ermöglicht der Mosa Pattern Generator den Export zu CAD- bzw. BIM-Programmen wie AutoCAD, Sketchup und Revit. Ergebnis ist eine konkrete grafische Darstellung der keramischen Oberflächen in der 3D-Visualisierung des Gestalters.

siehe auch für zusätzliche Informationen: