Redaktion  || < älter 2016/1036 jünger > >>|   

Die neue Fascination von Vorwerk mit neuen luxuriösen Teppichqualitäten

(21.7.2016) Mit der Wohnkollektion Fascination bietet Vorwerk Flooring weitere Möglichkeiten zur Gestaltung eines expressi­ven Interieurs: Die beiden neuen Teppichqualitäten Safira und Terzo setzen dabei auf eine hochwertige Haptik und mutige Farben und verstehen sich als die „Ausdrucksstarken“ unter den insgesamt acht neuen Qualitäten der Fascination-Kollek­tion.

Safira

Luxuriöse Haptik, seidiger Glanz und noble Farben: Der neu entwickelte Soft-Glanz-Frisé Safira gönnt sich klassische Opu­lenz in Kombination mit einem soften, kostbaren Material. Mit einem vergleichsweise  hohen Garneinsatz ist diese Teppich­qualität außergewöhnlich voluminös und samtig weich.

Die 20 satten Farben - u.a. Saphirblau, Messing, Purpurrot, Chartreuse-Gelb und Alhambragrün, aber auch ein differenzier­tes Schwarz und Weiß - unterstreichen die luxuriöse Wohlfühl­wirkung dieses komfortablen Teppichs.

Terzo

Funktional, soft und expressiv: Das ist der dreifarbige, klassische Saxony Terzo mit seinen 16 tiefen Nuancen. Er eignet sich dank seiner Robustheit insbesondere für Be­gegnungsbereiche, Flure und Arbeitszimmer, aber auch für ruhige Wohlfühlzonen.

Die leichte Mehrfarbigkeit des Teppichbodens lockert seine Optik für das Auge ange­nehm auf. Elegante Beige- und Grauabstufungen prägen diese Teppichqualität, er­gänzt um Highlights wie ein tiefes Grün, ein mattes Altgold, ein tiefes Petrol sowie ein Aquablau.

17 Teppichqualitäten und rund 350 Farben

Facettenreich, modern, persönlich: So ist die neue Fascination, die insgesamt 17 un­terschiedliche Teppichqualitäten und rund 350 Farben umfasst. Sechs Vorwerk-Klas­siker - darunter die farbenfrohe Modena, die ausdrucksstarke Lyrica oder die etablier­te Parma - wurden in ihrer Farbgebung optimiert. Nun kommen acht attraktive Neuhei­ten und drei Modifikationen hinzu, die aktuelle Design- und Materialtendenzen aufgrei­fen.

Weitere Informationen zur Fascination-Kollektion können per E-Mail an Vorwerk angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: