Redaktion  || < älter 2016/0987 jünger > >>|   

Stamisol Effect: Farbige Fassadenmembran für anspruchsvolle Holz- und Metallfassaden

(14.7.2016) Mit Stamisol Effect, einem Polyestermischvlies mit Polyacrylatbeschich­tung, ergänzt die Serge Ferrari AG ihr Programm an Fassadenmembranen. Die neue Abdichtungsbahn eignet sich für die farbige Gestaltung von Fugen bei Holz- und Me­tallfassaden - aktuell angeboten werden die Farben Geissblatt, Rot, Granit, Kohle so­wie Weiß. 

 

Der Hersteller verspricht für Stamisol Effect - wie für die Stamisol-Produkte - eine sehr hohe UV-Resistenz sowie absolute Winddichtheit und Regensicherheit und unter­mauert dies durch eine umfassende 10-Jahresgarantie, die im Fall der Fälle nicht nur den Ersatz des Materials, sondern auch sämtliche Bausanierungsleistungen für die funktionsfähige Wiederherstellung der Fassade umfasst.

Die Verlegung der Fassadenmembran erfolgt mittels Systemverklebung auf allen Trag­konstruktionen und ist dann bis zu 12 Monate bewitterungsfähig sowie UV-resistent bis zur endgültigen Montage der Fassade.

Weitere Informationen zu Stamisol Effect können per E-Mail an Serge Ferrari angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: