Redaktion  || < älter 2016/0825 jünger > >>|   

Multitouch-Display „Gira G1“ kann jetzt auch WLAN und 22 Sprachen

(15.6.2016; Light+Building-Bericht) 2015 brachte Gira mit dem G1 ein KNX-Raumbe­diengerät auf den Markt, mit dem sich dank 6"-Display, einer Auflösung von 480 × 800 Pixeln sowie Multitouch-Bedienung Gebäude via Ethernet-Kabel sicher steuern lassen. Mit dem in Frankfurt vorgestellten Release 2 lässt sich das G1 darüber hinaus jetzt auch über WLAN mit der Gebäudetechnik verbinden.

Multitouch-Display „Gira G1“ mit WLAN

Gira sieht die Verbindung via LAN-Kabel weiterhin als erste Wahl. Wenn aber beispiels­weise im Rahmen von Sanierungen und Modernisierungen keine Kabel neu gelegt wer­den sollen, bietet sich eine WLAN-Vernetzung als sinnvolle Alternative an. Gira hat aber in Frankfurt darauf hingewiesen, dass es aufgrund der Übertragungseigenschaf­ten im WLAN zu KNX-Telegrammverlusten kommen kann. Um eine jederzeit einwand­freie KNX-Kommunikation im WLAN zu garantieren, ist ein Gira KNX IP-Router (ab Ver­sion v3) erforderlich, der speziell mit der Zusatzfunktion „Zuverlässige KNX Kommuni­kation“ ausgestattet ist. Mit ihm soll auch in stark belasteten WLAN-Netzen stets eine einwandfreie Kommunikation sichergestellt sein.

Auch in der WLAN-Version gilt das G1 als Multitalent für die Gebäudetechnik und lässt sich vielseitig nutzen: Leuchten schalten oder dimmen, Lichtszenen bearbeiten, Jalou­sien bewegen und über Zeitschaltuhren zahlreiche Funktionen steuern. In Verbindung mit dem Gira Tastsensor 3 oder einem KNX CO₂-Sensor lässt sich das Raumbedien­gerät außerdem als Raumtemperaturregler-Nebenstelle nutzen. Und durch die Einbin­dung des kostenlosen Online-Wetterdienstes sind auch Wetterprognosen abrufbar - siehe für weitere Infos auch Baulinks-Beitrag „Gira G1 High-End-Raumbediengerät für KNX Systeme jetzt lieferbar“ vom 5.10.2015

By the way: Neu ist auch, dass die G1-Benutzeroberfläche 22 Sprachen beherrscht.

Weitere Informationen zum Gira G1 können per E-Mail an Gira angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: