Redaktion  || < älter 2016/0534 jünger > >>|  

Neue Danfoss-Regelungstechnik mit u.a. serienmäßiger Estrich-Aufheizfunktion

(26.4.2016; SHK- / IFH/Intherm-Bericht) Für den Einsatz in Fernwärme-, Zentralhei­zungs-, Kühlungs- und lufttechnischen Anlagen hat Danfoss mit dem ECL Comfort 296 einen neuen Regler vorgestellt, der die bisherigen Baureihen ECL 100, 200 und 300 ab­lösen soll. Wahlweise lässt er sich an die Wand, in Schalttafeln oder auf 35 mm DIN-Hutschienen montieren. Im Austauschfall können vorhandene Dübel weiter verwendet werden. 

Regler ECL Comfort 296, Fernbedienungseinheit ECA 30/31 und ein Applikationsschlüssel
Regler ECL Comfort 296, Fernbedienungseinheit ECA 30/31 und ein Applikationsschlüssel (Bild vergrößern)

Das hinterleuchtete Grafikdisplay und die Anschlussbuchsen für die Applikationsschlüs­sel sowie den USB-Serviceanschluss sind durch ein transparentes Türchen vor Staub geschützt.

Intern ist der Regler bereits vorverdrahtet. Einstellung, Inbetriebnahme und Bedienung werden des Weiteren unterstützt durch eine mehrsprachige, selbsterklärende Menü­führung, den kombinierten Drück- und Drehknopf sowie Applikationsschlüssel, mit de­ren Hilfe sich der Regler für zahlreiche Anwendungen programmieren lässt und vorhan­dene Einstellungsparameter auf andere Regler übertragen werden können.

Estrich-Aufheizfunktion serienmäßig

Im Standard-Lieferumfang enthalten ist eine Estrich-Aufheiz­funktion, die sich für jeden Estrich und jeden Heizkreis indi­viduell als Funktions- oder Belegreifheizung programmieren, überwachen und auch protokollieren lässt. Das Protokoll der durchgeführten Estrichaufheizung bleibt auf unbegrenzte Zeit im Speicher des Reglers erhalten.

Zudem enthält der ECL Comfort 296 integrierte Schnittstellen für Ethernet, ModBus RS 485 sowie zur Auslesung von Wärme­mengenzählern über M-Bus. Für alle, die ihre Anlagen über das Internet oder Smartphone einstellen und überwachen wollen, steht das ECL-Portal zur Verfügung, in dem Fachhandwerk und professionelle Betreiber jeden ECL 296, 210 und 310 kostenlos registrieren können, um eine zuverlässige Fernbedienung und Fernüberwachung zu realisieren.

Weitere Informationen zum CL Comfort 296 können per E-Mail an Danfoss angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: