Redaktion  || < älter 2016/0289 jünger > >>|  

best wood Holzfaser-WDVS als schwerentflammbar eingestuft

(3.3.2016; überarbeitet am 9.3.2016) Nach dem Klassifizierungsbericht der MPA Stut­tgart sind die mit dem best wood Putz­system beschichteten Holzfaser-Dämmplatten WALL 140 und 180 als schwerentflammbar eingestuft. Erfüllt werde die Klasse B-s1-d0 nach DIN EN 13501-1. Dies ermöglicht neue Einsatzmöglichkeiten des nachwachsen­den Rohstoffes Holz an großflächigen Fassaden sowohl beim Neubau wie bei der ener­getischen Sanierung von Gebäuden.

Zur Erinnerung: Das best wood WDVS besteht aus den Dämmplatten Wall 140 bzw. Wall 180 mit entsprechender Rohdichte sowie aufeinander abgestimmten Komponen­ten für die Befestigung, Winddichtung, Beschichtung und Gestaltung. Das dazugehö­rige Putzsystem besteht entweder aus dem mineralischen Oberputz MOP oder dem Silikonharz Oberputz SOP sowie der best wood-Silikonharzfarbe.

Das Wärmedämmverbundsystem kann in variablen Zusammenstellungen sowohl auf Holzständer- und Massivholzwänden wie auch auf mineralischen Untergründen einge­setzt werden.

Weitere Informationen zum Holzfaser-WDVS können per E-Mail an best wood Schneider angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: