Redaktion  || < älter 2016/0237 jünger > >>|  

Cat S60: Erstes Baustellen-Smartphone mit integrierter Flir-Wärmebildkamera

(21.2.2016) Cat phones (Bullitt Group), welt­weit agierender Hersteller von robusten Handys und Zubehör, will auf dem Mobile World Con­gress (22. - 28.02.2016) mit dem Cat S60 das erste wasserdichte Android-Smartphone mit in­tegrierter Wärmebildkamera vorstellen. Der auf Infrarotstrahlung reagierende Wärmesensor (Flir Lepton mit einer Auflösung von 80 × 60 Pixeln) erfasst ...

  • das Entweichen von Wärme rund um schlecht gedämmte Fenster und Türen,
  • das Entstehen feuchter Stellen aufgrund von Kältebrücken bzw. schadhafter Ab­dichtung oder
  • auch das Risiko einer Überhitzung von elektrischen Geräten und Schaltkreisen ebenso wie
  • Menschen oder Tiere selbst in absoluter Dunkelheit.

Erkannt werden Unterschiede in der Oberflächentemperatur bei einem Abstand von bis zu 30 Metern. Die Einsatzmöglichkeiten für Handwerker im Baugewerbe, Mitarbeiter von Versorgungsbetrieben, Feuerwehrleute und Rettungsdienste, aber auch für Out­door-Sportler sind damit praktisch unerschöpflich - auch unter Wasser.

Aufgrund seiner Wasserdichtigkeit soll sich das Cat S60 auch als Unterwasserkamera bis zu einer Tiefe von 5 Metern eine Stunde lang nutzen lassen. Konsequenterweise kann das Smartphone auch mit nassen Fingern sowie Handschuhen bedient werden.

Abgesehen von der integrierten Thermografie-Technik handelt es sich beim Cat S60 um ein ausgesprochen widerstandsfähiges „Rugged Smartphone“, das auch strenge Militärstandards übererfüllen könne: So soll es Stürze aus 1,80 m Höhe auf Beton überstehen können und zudem staubdicht sein. Und dank des hellen Displays (laut Datenblatt 540 cd/m² mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln) sollte sich der Bild­schirminhalt auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut ablesen lassen.

Übrigens: Neben der Wärmebild-Sensorik verfügt das 4G/LTE-Smartphone über eine 13 Megapixel Hauptkamera mit Zweifach-Blitz sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera.

Der Hersteller hat angekündigt, dass das Cat S60 im Laufe des Jahres zu einem Preis von 649 Euro (UVP inkl. MwSt.) in den Handel kommen soll.

siehe auch für zusätzliche Informationen: