Redaktion  || < älter 2016/0186 jünger > >>|  

Weiß lackierte Holzdachfenster serienmäßig bei Velux

(12.2.2016; Dach+Holz-Bericht) Ab März sollen alle Dachfenstermodelle von Velux serienmäßig auch mit weiß lackiertem Holzrahmen erhältlich sein. Damit erweitert das Unternehmen sein Portfolio um eine dritte Option - neben Kunststoff- und Holz-Klar­lackfenstern. Preislich wird das neue Fenster zwischen den beiden bekannten Varian­ten liegen.


Die Holzstruktur bleibt auch bei den weiß lackierten Holzfenstern erkennbar.

Laut Oliver Steinfatt, Leiter des Produktmarketings Fenster bei der Velux, soll sich der Wartungsaufwand bei den weiß lackier­ten Holzfenstern durch längere Streichintervalle deutlich redu­zieren: Statt der bei der klar lackierten Variante üblichen Vier­jahresfrist sei eine Lackerneuerung bei der weißen Ausführung nur noch alle sieben Jahre erforderlich.

Weitere Informationen zu weiß lackierten Holzdachfens­tern können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: