Redaktion  || < älter 2016/0174 jünger > >>|  

„F 8½“ - Nelskamps neue Großziegel-Generation

(10.2.2016; Dach+Holz-Bericht) Ein neuer Großziegel erwei­tert die Produktpalette der Dachziegelwerke Nelskamp: Mit dem vergleichsweise geringen Stückgewicht von rund 4,5 kg und einem Bedarf ab etwa 8,5 Ziegeln/m² sollte der „Nibra-Flachdachziegel F 8½“ leicht zu verlegen sein - und mit ei­nem Verschiebespiel in der Höhenüberdeckung von 40 mm empfiehlt er sich nachdrücklich für Dachsanierungen.

Auf dem Nelskamp-Messestand in Stuttgart wurde zudem be­tont, dass der „F 8½“ aufgrund seiner speziellen Verfalzung ausgesprochen regen- und sturmsicher sei - und ab einer Dachneigung von zehn Grad eingesetzt werden könne. Da­rüber hinaus soll die Wasseraufnahme des Großflächenziegels aufgrund seiner keramischen Qualität (Westerwälder Ton) bei unter drei Prozent lie­gen, was ihn besonders frostbeständig machen würde.

Trotz seiner Größe wirkt der „Achteinhalber“ recht dezent und unaufdringlich. Sein rundes Deckbild erzeugt eine regelmäßige Struktur auf dem Dach. Die Farbauswahl umfasst alle modernen Dach-Farbtöne:

  • Altschwarz engobiert,
  • Schwarz edelengobiert,
  • Anthrazitgrau engobiert und
  • Rot engobiert.

Weitere Informationen zum Nibra-Flachdachziegel F 8½ können per E-Mail an Nelskamp angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: