Redaktion  || < älter 2016/0110 jünger > >>|  

Neue Longlife-Fugenmörtel erweitert Webers BlueComfort-Reihe

(27.1.2016) Saint-Gobain Weber hat zum Jahresbeginn 2016 den neuen, bereits auf der BAU 2105 angekündigten Premium-Fugenmörtel weber.fug 875 BlueComfort auf den Markt gebracht. Er verspricht insbesondere eine optimierte Resistenz gegen sau­re Sanitärreiniger für ein dauerhaft attraktives Fugenbild. Der Mörtel soll sich für alle saugenden sowie nicht saugenden keramischen Beläge im privaten und gewerblichen Bereich eignen.

Dank quarzfreier Rezeptur lässt der weber.fug 875 BlueComfort eine sehr feine Fugen­oberfläche erwarten. Zudem soll er abriebfest, wasser- und schmutzabweisend sowie gut aufzutragen sein, ohne einzufallen. Ferner seien die acht Fugenfarben lichtecht und versprechen ein gleichmäßiges, brillantes Farbbild; auch bei den dunklen Farben entstünden keine Wolken oder Flecken. 

Klimaschonend und weniger hautirritierend

Im Rahmen des BlueComfort-Konzeptes von Saint-Gobain We­ber kommt bei der Herstellung des BlueComfort Fugenmörtels ein umweltschonendes Verfahren mit deutlich verringertem CO₂-Ausstoß zum Einsatz. Darüber hinaus gelten alle BlueComfort-Lösungen aufgrund eines vergleichsweise neuen Bindemittels als weniger hautirritierend im Vergleich zu herkömmlichen Fliesenprodukten - siehe auch Baulinks-Beitrag „SG Weber verspricht bis zu 76% weniger CO₂ bei der Herstellung von Mörtelprodukten“ vom 28.6.2011.

Weitere Informationen zu BlueComfort-Fugenmörtel und -Fliesenklebern können per E-Mail an Saint-Gobain Weber angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: