Redaktion  || < älter 2016/0086 jünger > >>|  

Neue Renovierungszarge für Garagentore von Teckentrup

(22.1.2016) Kaum Sturz, kaum Anschlag? Kein Problem - verspricht die neue Reno­vierungszarge für die Teckentrup Garagentorserie GSW 40-L. Die Zarge kommt ohne stirnseitige Montagelochungen aus. Auch sollen sich mit dieser Konstruktion Einbau­situationen mit geringem seitlichen Anschlag lösen lassen. 

Optional steht die Zarge in Torfarbe zur Verfügung. So entsteht ein harmonisches Ge­samtbild aus Torblatt und Zarge. Zusätzliche Blenden sind somit nicht mehr erforder­lich. Damit entfallen auch mehrere sonst übliche Arbeitsschritte wie das Zuschneiden und Verkleben.

Mit der Renovierungszarge sollen Normtore oft auch in Öffnungen mit Sondermaßen passen.

Weitere Informationen zur Renovierungszarge für Garagentore können per E-Mail an Teckentrup angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: