Redaktion  || < älter 2015/1768 jünger > >>|  

Geteilte Speicher von CitrinSolar wenn's eng ist

(7.11.2015) Seit Mitte 2015 bietet CitrinSolar maßgefertigte Speicher für Kälte- und Wärmeanwendungen an, die sich bei Bedarf auch in Einzelteilen anliefern und vor Ort fachmännisch zusammenschweißen sowie dämmen lassen. Auf diese Weise soll nicht nur bei begrenztem Platzangebot die ideale Speichergröße aufgestellt werden kön­nen, sondern auch der Transport größerer Speicher durch enge Treppenhäuser oder schma­le Türen möglich sein.

Die geteilten Speicher lassen sich individuell ausrüsten und an die jeweiligen Projekt­anforderungen anpassen - flexibel bei u.a. den Abmessungen von Muffen und Stut­zen sowie deren Anordnung. Bei Bedarf stattet CitrinSolar die Speicher auch mit Rück­laufschichtrohren, Schichttrennplatten, Einströmbögen, Prallblechen und Düsenrohren aus. Zusätzlich können Wärmetauscher in den verschiedensten Bauarten und externe Frischwassermodule den Funktionsumfang der Speicher erweitern.

Die geteilten Speicher bietet CitrinSolar ab einem Volumen von 200 Litern an; theo­retisch können Speicher mit bis zu 40.000 Litern realisiert werden. Das passende Dämmmaterial wird mit auf die Baustelle geliefert und dort nach Fertigstellung des Speichers angebracht.

Auch für die geteilten Speicher garantiert CitrinSolar die gleichen Dämmeigenschaf­ten wie bei Seriengeräten oder den in der hauseigenen Produktion maßgefertigten Behälter.

Weitere Informationen zu geteilten Speichern können per E-Mail an Citrinsolar angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: