Redaktion  || < älter 2015/1757 jünger > >>|  

Reversible Hochtemperatur-Luft/Wasser-Wärmepumpe von Buderus bis 810/885 kW


  

(5.11.2015) Mit der neuen Logatherm WPL AR HT bietet Bu­derus eine neue reversible und kaskadierbare Luft/Wasser-Wärmepumpe zur Außenaufstellung für mittlere und größere Objekte an. Dazu wird sie in acht Leistungsgrößen angeboten ...

  • von 30 bis 162 kW Heizleistung (A2/W35 nach EN14511) und
  • von 34 bis 177 kW Kälteleistung (W7/A35 nach EN14511).

Fürhöhere Anforderungen lassen sich bis zu fünf Geräte zu einer Kaskade zusammen­schalten - so sind dann Heizleistungen von bis zu 810 kW und Kälteleistungen von bis zu 885 kW möglich.

Buderus gibt für die Logatherm WPL AR HT Leistungszahlen (COP-Werte) zwischen rund 3,3 und 3,5 an. Mono- wie auch bivalent einsetzbar ist sie vor allem für Mehr­familienhäuser, öffentliche Gebäude sowie gewerbliche und industrielle Anwendungen konzipiert. Dazu passt, dass die Wärmepumpe eine maximale Vorlauftemperatur von 65°C erreicht und bei Außentemperaturen von bis zu minus 20°C arbeitet. Zur Opti­mierung der Betriebszuverlässigkeit verfügt sie außerdem über zwei unabhängige Käl­temittelkreisläufe, in die jeweils bis zu zwei Verdichter integriert sind - was eine hohe Teillast-Effizienz erwarten lässt.

Als Hochtemperatur-Wärmepumpe empfiehlt sich die Logatherm WPL AR HT speziell auch für zu modernisierende Bestandsgebäude, in denen Gas- oder Öl-Heizkessel zu ersetzen sind und das bestehende Heizkörper-Verteilsystem beibehalten werden soll - zumal sich die Außeneinheit aufgrund eines von Buderus angegebenen Schalldruck­pegels von 48 bis 55 Dezibel (in zehn Metern) auch für den Wohnbau eignen sollte.

Weitere Informationen zur Logatherm WPL AR HT können per E-Mail an Buderus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: