Redaktion  || < älter 2015/1746 jünger > >>|  

Aktualisierte EPDs für alle Markenkupferrohre von Wieland

(3.11.2015) „Nachhaltiges Bauen“ setzt voraus, dass Bau­stoffhersteller nicht nur ökologisch unbedenkliche Produkte an­bieten und verkaufen, sondern auch über die Umweltqualitäten bzw. Ökobilanzen ihrer Produkte informieren - beispielsweise mittels einer „EPD“ (Environmental Product Declaration / Um­welt-Produktdeklaration). In diesem Sinne hat die Ulmer Wie­land-Werke AG nun für alle Markenkupferrohre vom blanken SANCO-Rohr bis zum flexiblen, ummantelten cuprotherm CTX-Rohr aktualisierte Umwelt-Produktdeklarationen vorgelegt.

Die Produktdeklarationen enthalten insbesondere bauphysikali­sche Angaben, Informationen zu Grundstoffen und deren Her­kunft, Beschreibungen zur Produktherstellung und -bearbeitung sowie die Ökobilanzen der einzelnen Produkte. Im Rahmen der jetzigen Aktualisierung wurde erneut eine Ökobilanzierung der Markenkupferrohre durchgeführt – nach der Erstbilanzierung 2005.

siehe auch für zusätzliche Informationen: