Redaktion  || < älter 2015/1712 jünger > >>|  

Kostenloses VFF-Merkblatt zur schimmelpilzfreien Teilmodernisierung mit Fenstern


  

(26.10.2015) Erstmals hat der VFF ein Merkblatt mit Hand­lungsempfehlungen zur schimmelpilzfreien Teilmodernisierung mit Fenstern veröffentlicht. Das Merkblatt ES.06 ist das Ergeb­nis einer Studie des Ingenieurbüros Prof. Dr. Hauser (IBH). Auftraggeber der Studie, die über zwei Jahre lief, waren die drei Branchenverbände ...

Bei schlechter Bausubstanz kann es - wenn Fehler gemacht wurden - nach einem Fenstertausch zu Schimmelbildung in der Laibung kommen. Daher wird gerne auch vom Fenstertausch als Einzelmaßnahme ab­geraten.

Was für einen schimmelpilzfreien Austausch zu beachten ist, erläutert besagtes neues Merkblatt ES.06. Ein Fenstertausch sollte ohne Probleme funktionieren, wenn man sich an die für das Merkblatt erarbeiteten, kompakten Handlungsempfehlungen hält. In Ab­hängigkeit von Baualtersklasse, Mauerwerksdicke und Fensterlage kann man in einer Tabelle ablesen, ob und welche flankierenden baulichen Maßnahmen in den Anschluss­bereichen erforderlich sind.

Darüber hinaus sind der korrekte Einbau gemäß dem „Leitfaden zur Planung und Aus­führung der Montage von Fenstern und Haustüren für Neubau und Renovierung" und auch die Umsetzung einer eventuell nötigen lüftungstechnischen Maßnahme einzuhal­ten. Ausgewählte bauliche Maßnahmen am Beispiel eines mittig in die Laibung einge­bauten Fensters stellt eine Grafik des neuen Merkblatts dar. Die Sanierleisten der Bei­spielgrafik weisen eine Wärmeleitfähigkeit von λ ≤ 0,035 W/mK auf:

Das Merkblatt ES.06: 2015-09 „Handlungsempfehlungen zur schimmelpilzfreien Teilmo­dernisierung mit Fenstern“ wird kostenlos zum Download unter window.de > Publika­tionen / Shop zur Verfügung gestellt (direkter PDF-Download). Den Abschlussbe­richt des IBH erhalten nur die Mitglieder der drei beteiligten Verbände. VFF-Mitglieder können den Bericht im Mitgliederbereich herunterladen.

siehe auch für zusätzliche Informationen: