Redaktion  || < älter 2015/1585 jünger > >>|  

Elastische Beschichtung für eine der größten Herausforderung am Haus - den Balkon

(28.9.2015) Gerade bei Balkonen gibt es viele Schadensur­sachen - sei es durch fehlende Abdichtung, ungeeignete Ent­wässerung und/oder Planungsfehler. Aufgrund ihrer exponier­ten Lage und der filigranen Konstruktion gehören sie zu den empfindlichsten Teilen eines Bauwerks - zumal sie regelmäßig Temperaturwechseln, insbesondere Frost, Feuchtigkeit und UV-Strahlung oder auch aggressiven Reinigungsmitteln sowie Balkonmöbeln und Pflanzenkübeln ausgesetzt sind. Zur dauer­haften Werterhaltung sind entsprechend optimierte Schutz­systeme gefragt, die zudem eine ansprechende Optik und da­mit Wohnqualität ermöglichen.

Wasser – der geduldige Zerstörer

Wasser verursacht die meisten Bauschäden, indem es durch Risse in die Bausubstanz eindringt. Zusammen mit Frost und wasserlöslichen, korro­sionsfördernden Stoffen wird der Schädigungsprozess in Gang gesetzt. Dies zu verhin­dern, ist die Aufgabe von Balkonbeschichtungen wie StoPur EB 200, die den mechani­schen Belastungen sowie der Sommerhitze standhalten und zugleich bei tiefen Tem­peraturen eine hohe Rissüberbrückungsfähigkeit bieten.

Um ganzjährig das Eindringen von Wasser und die dadurch entstehenden Folgeschä­den zu verhindern, setzt StoPur EB 200 auf eine mehrphasige Polymermatrix, die eine hohe Temperaturbeständigkeit und Standfestigkeit bei mechanischer Belastung sowie eine ausgeprägte Kälteelastizität erwarten lässt.

Dekorativ und rutschsicher


  

Das zweikomponentige Dickschichtsystem eignet sich zur Be­schichtung von Balkonflächen, Laubengängen und Loggien. Zu­sätzlich bietet StoPur EB 200 diverse Spielräume für die deko­rative Oberflächen-Gestaltung: Neben einer breiten Farbton­palette ermöglichen farbige Chips individuelle Farbkonzepte. Die Chips werden je nach Kundenwunsch in die Beschichtung eingestreut. Als Abschluss dient die transparente, pflegeleich­te Versiegelung StoPur VR 100, welche, gefüllt mit Vollglasku­geln (Sto Ballotini), die Rutschsicherheit verbessern kann. 

Weitere Informationen zu Balkonbeschichtungen können per E-Mail an StoCretec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: