Redaktion  || < älter 2015/1577 jünger > >>|  

VDE und NDR warnen vor Stromschlag-Gefahr bei minderwertigen LED-Lampen

(27.9.2015) Manche in Deutschland gehandelte LED-Leuchtmittel und -Leuchten kön­nen lebensgefährlich werden - das ist das Ergebnis von Sicherheitsprüfungen, die das VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut im Auftrag des NDR durchgeführt hat. Demnach entsprachen sechs von sieben untersuchten Stichproben nicht den gültigen Sicher­heitsanforderungen, und die betreffenden Produkte dürften eigentlich in Deutschland nicht vertrieben werden.


Von Panorama 3 zum Test gegeben und für gefährlich befunden (im Uhrzeigersinn): LED Strahler R7S (10 Watt), LED Unterbauleuchte (90 cm), LED Strahler PAR 38 mit E27 Sockel, LED Strahler „COB5-WW“ R7S. Quelle: NDR (Bild vergrößern)

Die für gefährlich befundenen Produkte werden in China hergestellt und in Deutschland über Internetshops und Verkaufsplattformen wie Amazon und Ebay vertrieben.

Die Kurzprüfung des VDE-Instituts zeigte insbesondere Mängel an den verbauten Netzteilen, bei der Isolierung von Netzstrom führenden Kabeln und Bauteilen nach der Produktnorm DIN EN 61347-1 Anhang L Abschnitt 11 „Kriech und Luftstrecken und Ab­stand durch Isolierung“. Diese Mängel können im Fehlerfall dazu führen, dass das Me­tallgehäuse oder andere Bauteile der Lampen unter Netzstrom stehen. Im schlimms­ten Fall kann der Verbraucher einen tödlichen Schlag bekommen. Auch die geforder­ten Angaben auf Produkt und Verpackung erfüllten nicht die Kriterien der  Produktnor­men und EU-Verordnungen. Da bei der Kurzprüfung nur die wesentlichen, sicherheits­relevanten Teilprüfungen an den Produkten durchgeführt wurden, sind weitere Abwei­chungen von europäischen Produktnormen und Verordnungen nicht auszuschließen.

CE-Kennzeichnung kein Etikett für Sicherheit!

Alle Testobjekte tragen ein CE-Zeichen, das im Prinzip die Einhaltung der Sicherheits­anforderungen der Europäischen Union garantieren soll. Zur Erinnerung: Die CE-Kenn­zeichnung ist lediglich eine Erklärung des Herstellers, dass sein Produkt den Anforde­rungen der europäischen Richtlinien entspricht - und keine Auszeichnung für Sicher­heit. Der VDE empfiehlt daher, beim Kauf von Elektroprodukten auf Sicherheitszeichen wie das VDE-Prüfzeichen zu achten, das die Sicherheitsprüfung durch ein unabhän­giges Prüfinstitut dokumentiert.

siehe auch für zusätzliche Informationen: