Redaktion  || < älter 2015/1470 jünger > >>|  

Schließleisten-System ProDenso verspricht dichtere Haustüren

(4.9.2015) Assa Abloy hat mit ProDenso ein Schließleisten-System vorgestellt, das hinsichtlich der Vermeidung von Zugluft, Lärm und Feuchtigkeit optimiert wurde und sich speziell für PVC-Haustüren  empfiehlt. Durch eine Drei-Punkt-Türöffnerlösung wird zudem die Grundsicherheit der Tür im Vergleich zu Ein-Punkt-Verriegelungen deutlich erhöht. Gleichzeitig stabilisieren die zwei zusätzlichen Riegel die Tür und verhindern, dass sie sich verziehen kann. Durch elektrische Türöffner kann sie über eine Sprech­anlage per Knopfdruck geöffnet werden.

Das System vereint Schloss, Schließleiste und drei Türöffner der Serie effeff 118 Pro­Fix 2 in einem Bauelement. Die Schließleiste mit den Türöffnern ist komplett vormon­tiert. Die mechanische Entriegelung für die „Daueroffen“-Funktion (im Bild links) betä­tigt alle drei Türöffner gleichzeitig.

Die Verkabelung erfolgt ausschließlich rahmenseitig über ein 2-Draht-System, das mit einem bauseitigen 12V-Netzteil verbunden wird. Die Verdrahtung erfolgt über Steck­kontakte. Assa Abloy bietet auch eine ab Werk verkabelte ProDenso-Ausführung an, so dass der Verarbeiter die drei Türöffner nicht selbst verkabeln muss.

Weitere Informationen zum Schließleisten-System ProDenso können per E-Mail an Assa Abloy angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: