Redaktion  || < älter 2015/1458 jünger > >>|  

Leistungsausweis für jede angefragte LWT-Luftwandanlage

(1.9.2015) Die LWT GmbH hat einen Leistungsausweis für jede einzelne angefragte Luftwandanlage eingeführt. Darin wird die Energiebilanz und die Geräteleistung für die kundenspezifische Abschottung an Toren, Türen und Eingängen festgehalten:

Der LWT-Leistungsausweis einer Luftwandanlage ähnelt dem bekannten Energieaus­weis für Gebäude. Das Unternehmen weist darin die Energiewerte ihrer Luftwandanla­ge mit Parametern wie Luftvolumen, Geschwindigkeit und Wärmebedarf in jedem Kun­denangebot spezifisch nach. Darüber hinaus bietet der Ausweis auf einem Blick den direkten energetischen Vergleich zu herkömmlichen Anlagen - gemeint sind hierbei klassische Luftschleieranlagen. Betreiber von Abschottungsanlagen an Toren und Tü­ren sollen mit diesem Wissen in ihren Hallen bis zu 30% elektrische Energie und 80% Wärmeenergie einsparen können.

Zur Erinnerung: Die Funktionalität der Luftwand macht sich physikalische Naturgeset­ze zu eigen: Dank eines hohen Ausblasimpulses kommt sie auf gute Beschleunigungs­werte, benötigt hierfür jedoch wenig Luft und Wärme - siehe u.a. Baulinks-Beitrag „Luftwand trennt (nicht nur) Fisch- von Frischluft“ vom 13.7.2009.

Weitere Informationen zu Luftwandanlagen können per E-Mail an LWT angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: