Redaktion  || < älter 2015/1436 jünger > >>|  

Aufmerksamkeitsstarke Holzböden dank Gravur

(26.8.2015) Mit der Carving-Kollektion erweitert der österreichische Naturholzboden­profi Mafi das gestalterische Potential von Holzböden, indem geometrische Muster flächig in die offenporige, natürlich veredelte Holzoberfläche eingraviert werden.


Das eingearbeitete Dekor erstreckt sich im Gesamtbild auf bis zu 15 m² bis es sich wiederholt. Um Stöße auf gleicher Höhe zu vermeiden, weisen Indikatoren darauf hin, an welcher Stelle zu schneiden ist. Im bewährten Nut-Feder-Prinzip können die Dielen auf dem Boden, an der Wand wie auch an der Decke endlos verlegt werden. So lassen sich großflächige Raumkonzepte im Privat- sowie Objektbereich mühelos realisieren.

Dank fünf stilistisch ganz unterschiedlicher Designs erhalten Räume mit Mafi Carving ihren ganz eigenen Charakter – ob Spielzimmer, Weinbar oder Empfangshalle. Vor allem im gewerblichen Bereich eröffnen sich neue Möglichkeiten um eindrucksvolle Marken­welten zu schaffen und die eigene Corporate Identity zu transportieren.

Weitere Informationen zur Carving-Kollektion können per E-Mail an Mafi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: