Redaktion  || < älter 2015/1409 jünger > >>|  

Porit Porenbeton aus der Druckfestigkeitsklasse 2 mit einem λ-Wert von 0,08 W/mK


Foto: PORIT/Daniel Vieser (Bild vergrößern)
 

(20.8.2015) Mit dem PP2 - 0,35 bietet die Porit GmbH einen hoch wärmedämmenden Porenbeton aus der Rohdichteklasse 0,35 und der Druckfestigkeitsklasse 2 gemäß den Herstellnor­men DIN EN 771–4 und DIN V 4165-100:2005 an. Aufgrund des Bemessungswertes der Wärmeleitfähigkeit von λR = 0,08 W/mK erreichen massive, 36,5 cm dicke Außenwände aus dem PP2 – 0,35 praktisch einen U-Wert von 0,21 W/m²K.

In Verbindung mit Dünnbettmörtel lassen sich mit den Planstei­nen praktisch wärmebrückenfreie Wände in nahezu allen For­men erstellen. Dazu tragen auch passende Ergänzungsproduk­te und Sonderbauteile.

Weitere Informationen zum PP2 - 0,35 können per E-Mail an Porit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: