Redaktion  || < älter 2015/1393 jünger > >>|  

Neue Velux Dachfenster-Variante mit RC 2 Einbruchschutz

(17.8.2015) Velux bietet ab sofort Dachfenster mit erhöhtem Einbruchschutz an. Der Hersteller hat dazu die standardmäßige Widerstandsfähigkeit seiner Fenster durch ge­zielte Verstärkungen und zusätzliche Sicherheitskomponenten optimiert.


So ist beim Schwingfenster, das bereits serienmäßig mit gehärteten Sicherheitsschei­ben ausgestattet ist, in der Ausführung „Einbruchschutz“ die Scheibe zusätzlich mit dem Fensterflügel verklebt. Blendrahmen und Flügel des Dachfensters sind außerdem durch integrierte, nicht sichtbare Schrauben gegen Aufhebeln verstärkt. Darüber hi­naus ist es abschließbar und erschwert so den ungewollten Zugang von außen. Da­mit erfüllt dieses Velux Dachfenster, das als Kunststoff- oder Holzfenster erhältlich ist, die Kriterien für einbruchhemmende Fenster. Das Dachfenster wird nach DIN EN 1627 in die Widerstandsklasse RC 2 und die Verglasung nach DIN EN 356 in die Wider­standsklasse P4A eingestuft.

Weitere Informationen zu Dachfenstern mit erhöhtem Einbruchschutz können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: