Redaktion  || < älter 2015/1316 jünger > >>|  

Neue Simplex-Sockelleistenanschlussgarnitur VK31 UNI für 4 verschiedene Pressbacken

(30.7.2015) Um für nahezu jeden Heizkörper bzw. jede Rohrverbindungstechnik die passende Anschlussgarnitur anbieten zu können und dem Installateur ein komfortables und wirtschaftliches Arbeiten zu ermöglichen, hat Simplex sein Produktportfolio um die neue Sockelleistenanschlussgarnitur VK31 UNI erweitert. Sie ist für Kunststoff- und Metallverbundrohre geeignet - mit dem besonderen Merkmal, dass die Presskontur zu den Pressbacken U, TH, F und H kompatibel ist. Der Installateur kann somit sein vor­handenes Werkzeug weiternutzen und muss nicht in neue Geräte investieren.

Die Installation und Bedienung der Anschlussgarnitur VK31 UNI erfolgt von vorn. Da­durch gelangt der Handwerker mit seinem Presswerkzeug bequem an die zu verpres­senden Verbindungsstellen. Dank absperrbarer Teleskop-Anschlussverschraubung mit Höhen- und Tiefenverstellung sollten sich zudem kleinere Installationsungenauigkeiten leicht ausgleichen lassen. Ein Armaturen-Set ist für 1-2-3-lagige VK-Heizkörper mit ½“ Muffengewinde oder ¾“ Außengewinde ausgelegt.

Die Sockelleistenanschlussgarnitur VK31 UNI ist in den Abmessungen 16 x 2 mm und 20 x 2 mm erhältlich. Die mitgelieferten Rosetten bilden einen optisch sauberen Ab­schluss zur Sockelleiste.

Weitere Informationen zu Sockelleistenanschlussgarnituren können per E-Mail an Simplex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: