Redaktion  || < älter 2015/1133 jünger > >>|  

Mape-Antique: Mapeis neue Produktpalette für Sanierung und Verputzen von Mauerwerk


  

(26.6.2015) Mit Mape-Antique hat Mapei eine umfassende Pro­duktpalette zum Rekonstruktieren, Instandsetzen, Entfeuch­ten und Verputzen von Mauerwerk auf den Markt gebracht. Die verschiedenen Produkte orientieren sich vornehmlich an den Gegebenheiten, die bei bestehenden Gebäuden angetrof­fen werden - dazu zählen auch denkmalgeschützte Bauwerke und solche von historischem und künstlerischem Interesse.

Basis der Mape-Antique Produkte ist Kalk in Kombination mit natürlich vorkommenden Puzzolan und Terracotta. Die physi­kalischen und mechanischen Eigenschaften der Produkte sol­len den bei historischem Mauerwerk und Putz verwendeten Materialien entsprechen. Gleichzeitig seien die Produkte in ih­rer Zusammensetzung resistent gegenüber Umwelteinflüssen sowie hoch diffusionsof­fen für aufsteigende Feuchtigkeit und gelöste Salze. Dank dieser Eigenschaften trock­nen feuchte Mauern und eine weitere Kristallbildung wird verhindert. Ihre Verarbeit­barkeit entspreche der von qualitativ hochwertigen hydraulischen Kalkputzen.

 Zu dem neuen Mape-Antique Sortiment zählen u. a. ...

  • der sulfatbeständige Mauermörtel Mape-Antique Allettamento und Mape-An­tique Strutturale NHL,
  • die makroporösen und ebenfalls sulfatbeständigen Entfeuchtungsputze Mape-Antique Rinzaffo, Mape-Antique CC und Mape-Antique MC,
  • die diffusionsoffenen Feinputze Mape-Antique FC Ultrafine, Mape-Antique FC Civile und Mape-Antique FC Grosso,
  • die gegen Salz beständigen Injektionssuspensionen Mape-Antique I und Mape-Antique F21 sowie
  • das sulfatbeständige, hydraulische Bindemittel Mape-Antique LC.

Weitere Informationen zur Mape-Antique-Produktpalette können per E-Mail an Mapei angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: