Redaktion  || < älter 2015/0972 jünger > >>|  

Verarbeitungsrichtlinien für best wood Holzfaser-WDVS auf 68 Seiten

Verarbeitungsrichtlinien für best wood Holzfaser-WDVS
  

(1.6.2015) Die Holzwerke Schneider haben für Verarbeiter und Planer eine Broschüre mit Verarbeitungshinweisen zum best wood Holzfaser-Wärmedämmverbund-System veröf­fentlicht. Die mit zahlreichen Detailzeichnungen versehene Schrift will zu einer schadensfreien WDVS-Montage beitra­gen - sowohl im Holzrahmenbau, als auch auf vollflächigen und tragen­den Massivholzuntergründen sowie auf minera­lischen Unter­gründen

Besonders ausführlich widmen sich die Verarbeitungsrichtli­nien dem Fensteranschluss und dem Einbau der Fensterbank. Eine mehrseitige Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert den Zuschnitt der Dämmung, den Einbau der zweiten Dichtebene unter der Fensterbank, die korrekte Verlegung des Fugendichtbandes und die Montage der Laibungsplatte. Auch für die Einbindung von Sonnenschutzführungen und Rollla­denschienen bietet die Broschüre konkrete Hinweise. Und schließlich werden der Putz­auftrag und die Armierung behandelt.

Die Broschüre „Verarbeitungsrichtlinien WALL 140 / WALL 180“ ist unter schnei­der-holz.com > Downloads > Planung & Anwendung  >  Holzfaser Dämmplatten downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen: