Redaktion  || < älter 2015/0946 jünger > >>|  

Lichtdesign-Preis 2015 „Hotel / Gastronomie“ für das Restaurant Drachenfelsplateau

(28.5.2015; Lichtdesign-Preis 2015) Das Lichtkonzept für das neue Drachenfels Res­taurant im Glaskubus (siehe Google-Maps) musste ausgesprochen flexibel gestaltet werden, denn eine attraktive Lösung für den Alltagsbetrieb war ebenso gewünscht wie Glamour-Inszenierungen für abendliche Events. Gelöst wurde diese Aufgabe vom Lichtdesigner des Jahres 2015, der Licht Kunst Licht AG, mit direkt strahlenden Down­lights, die durch kreisrunde Ausschnitte in den speziell für das Restaurant angefertig­ten Metalldeckenelementen strahlen.


alle Fotos: Lukas Roth (Bild vergrößern)

Um den Bau vom Rheintal aus auch bei Dunkelheit erfahrbar zu machen, lässt sich die Deckenuntersicht im Glaskubus durch leicht diffus abstrahlendes LED-Licht sanft illu­minieren. Leuchten und Lichtquellen wurden dabei so angeordnet, dass keine stören­den Spiegelungen im Glas den grandiosen Ausblick in das obere Rheintal schmälern. Dabei half die frühzeitige Kooperation mit dem Betreiber des Drachenfelsens, um auf die Gestaltung der Oberflächen Einfluss nehmen zu können, so dass dunkle, stumpfe Flächen das Licht  absorbieren können.

siehe auch für zusätzliche Informationen: