Redaktion  || < älter 2015/0927 jünger > >>|  

LivingStyle: Rathschecks junger Blick auf das Urgestein Schiefer

(26.5.2015) Zurückhaltende Farben gepaart mit seidigem Glanz - das ist die Kurzbe­schreibung für den zeitlos unaufdringlichen Charakter von Schiefer aus der Eifel. Auf dem Dach und an der Fassade hat das Naturgestein seine Qualitäten längst bewiesen. Jetzt entdecken Designer und Architekten diesen Schiefer auch für den Innenausbau, für die Terrasse und den Garten. Mit dem neuen Markenauftritt „Living­Style“ präsen­tiert Rathscheck die jungen Seiten des Jahrmillionen alten Urgesteins. Passend dazu wurde eine anregende Internetseite angelegt:


rathscheck-livingstyle.de
  (Screenshot vergrößern)

Auf der BAU 2015 in München wurde der neue LivingStyle von Rathscheck erstmals gezeigt. Dort konnten sich die Besucher bereits einen Eindruck von der ganz eigenen Ästhetik und den neuen Anwendungen verschaffen. Dazu wurde auch eine aufwändi­ge Broschüre erstellt, in der Rathscheck einen geübten Designerblick auf das Gestein wirft und die natürliche Schönheit des edlen Schiefers eindrucksvoll herausarbeitet.

Weitere Informationen zu jungen Schieferanwendungen à la LivingStyle können per E-Mail an Rathscheck angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: