Redaktion  || < älter 2015/0920 jünger > >>|  

„Kaugummi-Farbe“ reduziert Abdeckarbeiten und Reinigungsaufwand

Alpina Spritz-Frei Weiss
  

(26.5.2015) Die Aufwändigste am Streichen sind sehr oft das Abkleben von z.B. Fensterrahmen bzw. Abdecken von Möbeln sowie das anschließende Saubermachen. Mit der neuen Wand­farbe „Spritz-Frei Weiss“ von Alpina soll sich das ändern: Die Rezeptur der Farbe enthält Zusatzstoffe, die einen „Kaugummi-Effekt“ bewirkt.

Praktisch ohne zu spritzen oder zu tropfen Farbe aufrollen

Wird die Farbwalze zusammen mit „Spritz-Frei Weiss“ über die Wand bewegt, soll es keine Spritzer geben. Hände und Gesicht sollen sauber bleiben - ebenso wie die un­mittelbare Umgebung. Zugleich will die matte Innenfarbe mit starker Deckkraft gleich beim ersten Anstrich überzeugen. Und auf Wunsch kann sie auch abgetönt werden. Die Farbe kann mit allen handelsüblichen Farbrollern aufgetragen werden. Besonders gute Ergebnisse verspricht Alpina mit dem eigens entwickelten „Spritz-Frei Weiss“-Spezialroller. Seine textile Beschichtung soll die Farbe besonders gut aufnehmen.

Einmal abgetrocknet ist Spritz-Frei Weiss sehr strapazierfähig und scheuerbeständig.

Weitere Informationen zu „Spritz-Frei Weiss“ können per E-Mail an Alpina angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: