Redaktion  || < älter 2015/0911 jünger > >>|  

Fermacells interaktiver Fußbodenplaner in neuer Gestalt und mit Ausschreibungstexten

(22.5.2015) Für Neu- und Bestandsumbauten incl. Nassräume bietet Fermacell eine breite Palette an Trockenestrich-Lösungen an. Welcher Bodenaufbau aber ist für die jeweilige Anwendung geeignet? Um bei der Vielfalt der zur Verfügung stehenden Sys­teme die Auswahl zu erleichtern, pflegt der Hersteller von Gipsfaser- und zementge­bundenen Platten einen interaktiven Online-Bodenplaner für den fachgerechten Fuß­bodenaufbau mit Trockenestrich-Elementen. Dieser wurde jetzt kinsichtlich Optik und Benutzerfreundlichkeit neu gestaltet und zugleich um zusätzliche Funktionen ergänzt.


bodenplaner.com (Screenshot vergrößern)

Unter bodenplaner.com finden Profis und private Endverbraucher zahlreiche Hinweise zur Untergrundkonfiguration, zu Dämmung und Trockenestrich sowie zum passenden Belag unter Berücksichtigung der Anforderungen an den Wärme-, Schall- und Brand­schutz. Dabei kann die Planung für insgesamt vier Anwendungsbereiche (Wohnbereich, Bürofläche, Restaurant und Cafés sowie Kongresssäle, Theater und Kirchen nach DIN 1055-3) vorgenommen werden.

Neu ist, dass sämtliche Daten jetzt auch als Ausschreibungstexte verfügbar sind. In­tegrierte Links führen sofort zu den entsprechenden Produktdatenblättern, Broschü­ren und Handbüchern mit umfassenden Zusatzinformationen. Ein computeranimiertes 3D-Verarbeitungsvideo erklärt detailliert die richtige Anwendung. Außerdem steht eine Mengenbedarfsrechnung zur Verfügung, die die erforderlichen Materialmengen angibt.

siehe auch für zusätzliche Informationen: