Redaktion  || < älter 2015/0714 jünger > >>|  

Nexxt - dezentrale Wärmerückgewinnungsgeräte für mehrere Räume neu von Lunos


  

(27.4.2015; ISH-Bericht) Lunos hat in Frankfurt mit Nexxt ein dezentrales Wärmerückgewinnungs-Lüftungsgerät vorgestellt, an das mehrere Räume angeschlossen werden können. Der Nexxt kommt laut Hersteller auf einen Wärmerückgewinnungs­grad von bis zu 90%. Der Wärmeübergang erfolgt durch einen Kreuzstromwärmetauscher - oder wahlweise einen Kreuzge­genstromwärmetauscher.

Die Leistungsaufnahme beginnt ab 5 Watt und es können Vo­lumenströme von über 90 m³/h erzeugt werden. Ein neues Bedienkonzept rundet den Nexxt ab: Hinter einer Metallver­blendung sind Piezo-Elemente hinterlegt, die eine deutliche Rückmeldung durch Vibration und Geräusch geben.

Standardmäßig wird der Nexxt über Feuchtigkeits– oder Tem­peratur-Sensoren gesteuert, optional ist das aber auch über einen CO₂ Sensor möglich. Der Einbau erfolgt direkt in die Au­ßenwand, wobei eine Aufputz– und eine Unterputzversion geplant sind. Bei der Durch­führung nach außen wird das bekannte 160er Rohr verwendet.

Weitere Informationen zu Nexxt können per E-Mail an Lunos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: