Redaktion  || < älter 2015/0681 jünger > >>|  

Joco kreuzt Wand- und Deckenheizung mit Holzfaserinnendämmung

(21.4.2015; ISH-Bericht) Mit KlimaWand / KlimaDecke KW-8 ÖKOpor hat die Firma Joco ein Flächenheizsystem vorgestellt, bei dem die Heizrohre in ökologischen Holzfaserdämmplatten liegen. Diese lassen sich unmittelbar auf Außen- und Innen­wänden sowie direkt unter der Decke montieren und überneh­men so gegebenenfalls auch die Funktion einer Innendämmung.

Die im System eingesetzten Dämmplatten bestehen Firmenan­gaben zufolge zu über 85% aus nachwachsenden Holzfasern. Sie sind atmungsaktiv und speichern die Feuchtigkeit aus der Raumluft. Dadurch bleiben die Oberflächen der Wände sowohl trocken als auch gleichmäßig warm. Schimmel erhält zudem kaum die Gelegenheit, sich festzusetzen. Dank der raumklima­tisch positiven Eigenschaften und der ökologischen Material­beschaffenheit wurde ÖKOpor mit dem natureplus-Zertifikat ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu KlimaWand / KlimaDecke KW-8 ÖKOpor können per E-Mail an Joco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: