Redaktion  || < älter 2015/0553 jünger > >>|  

Stonetto, gleichsam ein vom Wasser geformter (Mineralguss-)Stein als Duschfläche

(2.4.2015; ISH-Bericht) Ein vom Wasser geformter Stein ist gleichmäßig und kantenlos. Seine Robustheit und seine ange­nehm geschliffene Oberfläche machen ihn hart und sanft zu­gleich. Diese Physik der Natur hat Duravit gemeinsam mit EOOS auf die Duschwanne Stonetto übertragen.

Stonetto wird aus DuraSolid Q gefertigt. Erstmals findet die­ser Mineralgusswerkstoff damit auch im Sanitärbereich Anwen­dung. Die matte Oberfläche mutet authentisch und steinartig an und ist in den Farben Weiß, Sand und Anthrazit erhältlich. Aufgrund seiner rutschhemmenden Eigenschaften erreicht Du­raSolid Q ohne zusätzliche Beschichtung die Rutschfestigkeits­klasse B und trägt so zu einem sicheren Duscherlebnis bei.

Der Ablauf befindet sich unter einer homogenen Abdeckung und sorgt in Verbindung mit dem kaum merklichen Gefälle der Wanne für die Ableitung des Duschwassers. Die Abdeckung kann zur Reinigung abgenommen werden. 

Gemäß den baulichen Gegebenheiten und individuellen Vorlieben kann die Duschwanne bodenbündig, halb aufgesetzt (Bild oben) oder aufgelegt verbaut werden. Duravit bie­tet für Stonetto sowohl einen Wannenträger als auch ein Fußgestell an - die Dusch­wanne lässt sich aber auch direkt auf Estrich oder Fertigfußboden installieren.

Weitere Informationen zu Stonetto können per E-Mail an Duravit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: