Redaktion  || < älter 2015/0470 jünger > >>|  

Holzverbindungen - Gegenüberstellungen japanischer und europäischer Lösungen


  

(22.3.2015) Die japanische Zimmermanns- und Schreinerkunst kennt rund 400 sinnvolle Holzverbindungen, die so raffiniert sind, dass man sie von außen fast nicht wahrnimmt. Durch einen Vergleich mit europäischen Holzverbindungen ergeben sich zahlreiche Anregungen für die Weiterentwicklung hiesiger Holzbauweise. Denn der europäische und der japanische Holz­bau nutzen zwar die gleichen Grundelementen wie Blätter, Zapfen, Zinken und Kämme - doch werden diese Elemente in den beiden Holzbautraditionen unterschiedlich kombiniert.

Das Buch „Holzverbindungen“ von Wolfram Graubner basiert auf einer in dieser Form wohl einmaligen Sammlung von Holz­verbindungen. Die dargestellten japanischen Beispiele gründen auf einer Technik, die sich über Jahrhunderte entwickelt hat.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Holzverbindungen - Gegenüberstellungen japanischer und europäischer Lösungen
  • vom Wolfram Graubner
  • Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
  • 176 Seiten mit 577 Abbildungen
  • Format 23 x 29,7 cm
  • ISBN: 978-3-421-03995-8
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon
  • erschienen bei DVA, München

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...