Redaktion  || < älter 2015/0397 jünger > >>|  

Wicstyle 75: Wiconas neues Türsystem mit profilüberdeckenden Füllungen


  

(6.3.2015; BAU-Bericht) Wicona präsentierte in München erst­mals das neue Türsystem Wicstyle 75. Die ein- und zweiflüge­ligen Türen mit profilüberdeckenden Füllungen lassen sich so­wohl einwärts als auch auswärts öffnen. Das maximale Flügel­gewicht ist mit 160 kg angegeben, das größtmögliche Flügel­format misst 1.400 mm (Breite) x 2.520 mm (Höhe).

Charakteristische Neuheit der Tür ist eine Art „schwimmende“ Lagerung der Paneel-Füllung. Neben dem gewünschten op­tisch-harmonischen Effekt der Flügelüberdeckung soll durch diese Konstruktion die Verformung des Türblatts durch den Bi-Metall-Effekt reduziert werden. Nebenbei wird dabei die Wär­medämmung enorm verbessert.

Weitere Neuerungen im Türensegment von Wicona waren ...

  • die neuen Rahmenprofile im Klassik-Design mit 95 mm Bautiefe, die voll kompa­tibel mit der bestehenden Wicstyle 75 evo seien (siehe Bild aus dem Beitrag „Wiconas Neuheiten-Parade auf der BAU“ vom 27.1.2011),
  • ein neu entwickeltes verdecktes Band mit nahezu 180° Öffnungswinkel für ma­ximale lichte Durchgangsbreiten,
  • eine neue Motorschloss-Generation, die sich per Funkschlüssel, Fingerscan, Smartphone oder Transponder sowie über externe Zutrittskontrollsysteme aller Art bedienen lässt, sowie
  • das optimierte evo Rollenband, das sich jetzt über Stellschrauben justieren lässt und die bisherige „Plättchentechnik“ (Distanzplatten) ersetzt.

Weitere Informationen zu Wicstyle 75 können per E-Mail an Wicona angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: