Redaktion  || < älter 2015/0246 jünger > >>|  

Erster hochflexibler PUR-Dosenschaum von ISO-Chemie sowie neue elastische Dichtstoffe

(12.2.2015; BAU-Bericht) ISO-Chemie hat einen flexiblen PUR-Dosenschaum und zwei elastische Dichtstoffe zur Abdichtung von Bewegungsfugen neu auf den Markt gebracht. ISO-TOP Elastiflex, ISO-TOP Acryl FA und ISO-TOP Facade SEAL sind Teil des ISO³-Fensterdichtsystems und können bei großen Fu­gentoleranzen und Unebenheiten als Alternative zu dauerelas­tischen Fugendichtbändern eingesetzt werden.

ISO-TOP Elastiflex

... ist ein PUR-Dosenschaum, der um den Faktor 3 flexibler sein soll als herkömmliche PUR-Ortschäume. Die dauerhafte Elasti­zität sei in Flexibilitätstests von 3 x 3.000 Zyklen belegt wor­den. Zudem habe man die Gefahr von Abrissen zwischen Bau­körper und Schaum bzw. innerhalb des Schaums auf ein Minimum reduzieren können. Der Erhalt der Wärme- und Schalldämmung im Funktionsbereich und eine gute Wind­dichtheit von Anschlussfugen könne auf diese Weise langfristig gewährleistet wer­den - verspricht ISO-Chemie.

Konzipiert ist der erste Spezial-PUR-Dosenschaum im Portfolio von ISO-Chemie zum Ausschäumen von Anschlussfugen bei Fenster- und Türrahmen nach EnEV, DIN 4108-7 und dem RAL „Leitfaden zur Montage“ der RAL-Gütegemeinschaft Fenster und Haus­türen. Zudem eignet sich ISO-TOP Elastiflex zum dauerhaften Ausschäumen von An­schlussfugen an Giebeln, Pfetten, Traufen, Sparren, Gauben, Dachfenstern sowie von Rohrdurchführungen für Frisch- und Abluft. In sämtlichen Anwendungssituationen soll sich der Dosenschaum bis -10°C verarbeiten lassen.

ISO-TOP Acryl FA

.. ist das zweite Neuprodukt von ISO-Chemie. Dabei handelt es sich um einen elasti­schen, einkomponentigen, silanisierten Acryldichtstoff, mit dem sich eine diffusions­dichte Bauanschlussfuge im Innenbereich zwischen Fenster-, Türrahmen und Mauer­werk herstellen lässt. Außerdem bietet sich der Dichtstoff an für übliche Bewegungs­fugen im Hochbau entsprechend der DIN 18540 - gering belastete Fugen und Risse zwischen Mauerwerk, Beton, Putz und Fensterbänken sowie Rollladenkästen, Scheu­erleisten und Fußböden.

ISO-TOP Acryl FA ist dem Vernehmen nach nahezu geruchlos, farbecht, witterungs- und UV-beständig sowie nach der Aushärtung wasserfest. Zudem soll der Dichtstoff sehr gut auf vielen Materialien incl. Hart-PVC und Aluminium haften.

ISO-TOP Facade SEAL

... ist ein spritzbarer, nahezu geruchloser Dichtstoff auf Hybrid-Polymerbasis. Er ist aufgrund seiner Farbechtheit sowie seiner Witterungs- und UV-Beständigkeit auf die Abdichtung von Hochbaubewegungsfugen im Außenbereich abgestimmt. Zuden ist er laut Hersteller lösemittel-, isocyanat- sowie silikonfrei und soll ohne Primer auch auf feuchten Untergründen haften, blasenfrei aushärten und nach DIN 52452 sehr gut anstrichverträglich ist. ISO-TOP Facade SEAL wird im Schlauchbeutel ausgeliefert.

Produkttests erwünscht!

Die volle Funktionsfähigkeit von Produkten zeigt sich, wie bei Abdichtungsprodukten typisch, auch bei ISO-TOP Elastiflex, ISO-TOP Acryl FA und ISO-TOP Facade SEAL erst in der Anwendung. Deshalb bietet ISO-Chemie interessierten Händlern und Verar­beitern die Möglichkeit zur Bestellung von Musterpaketen an. Auf Wunsch sind auch persönliche Produktdemonstrationen vom fachlich geschulten ISO-Chemie Außen­dienstpersonal nach Vereinbarung möglich.

Weitere Informationen zu ISO-TOP Elastiflex, ISO-TOP Acryl FA und ISO-TOP Facade SEAL können per E-Mail an ISO-Chemie angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: