Redaktion  || < älter 2015/0228 jünger > >>|  

Gedruckt und online: „GlasHandbuch 2015“ vom Flachglas MarkenKreis

GlasHandbuch 2015 vom Flachglas MarkenKreis
  

(10.2.2015; BAU-Bericht) „Alle Jahre wieder…“ präsentiert der Flachglas MarkenKreis die neueste Auflage seines „GlasHand­buchs“. In die aktualisierte Ausgabe sind wieder zahlreiche Än­derungen bei technischen Produktdaten und im normativen Be­reich eingeflossen. Zudem erhalten Planer und Verarbeiter mit dem aktuellen „GlasHandbuch“, das zu den Standardwerken der Bauglas-Branche zählt, neben Informationen über die Pro­duktprogramme Fassaden- und RaumGlas auch zahlreiche Hin­weise zum Einsatz von Glas als Bauprodukt.

Mit der Neuauflage setzt das Glas-Netzwerk dieTradition fort, sein wichtigstes Serviceangebot jährlich zu aktualisieren; so ist immerhin die aktuelle Auflage die 36. Das Format des ge­druckten GlasHandbuchs ist unverändert handlich und umfasst 330 Seiten.

Inhaltlich ist neben Veränderungen in Produktbereichen insbesondere die neue Glas­bemessungsnorm DIN 18008 berücksichtigt worden. U.a. wurden die Vordimensionie­rungstabellen entsprechend aktualisiert.

Das erste Exemplar des gedruckten GlasHandbuches ist kostenlos erhältlich. Für alle weiteren Exemplare wird eine Schutzgebühr von 5 Euro (zzgl. Mwst.) erho­ben. Daneben ist auch eine elektronische Version als PDF-Datei kostenlos erhältlich. Bestellungen und Downloads werden über glashandbuch.de abgewickelt. Hier sind die Inhalte des Handbuches - stets aktualisiert - auch direkt online abrufbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen: