Redaktion  || < älter 2015/0198 jünger > >>|  

Triflex Glas Primer: Neue Grundierung für Glas bei z.B. undichten Glasdächern

(4.2.2015; BAU-Bericht) Mit der Produktneuheit Glas Primer hat Triflex eine neue Grundierung für Glasflächen (und verschiedene Metalle) vorgestellt. Der 1-komponen­tige Flüssigkunststoff auf Basis von Polyurethanharzen (PUR) bietet sich an zur Be­handlung undichter Glasdächer von z.B. Museen und Wintergärten.


  

Als Weiterentwicklung des Than Primer 532 verspricht Glas Primer eine bessere Haftung sowie eine schnellere Auslüftung. Das UV-beständige Harz wird als zähhart beschrieben und lässt sich laut Hersteller bei Temperaturen bis 5° C verarbeiten. Zu­dem soll es rasch aushärten, so dass behandelte Flächen be­reits nach etwa zehn Minuten überarbeitet werden können. Die Verwendung eines speziellen Glasreinigers soll die Wirkung ver­bessern.

Weitere Informationen zu Glas Primer können per E-Mail an Triflex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: