Redaktion  || < älter 2015/0171 jünger > >>|  

Rofatop pro: Wasserdichte bzw. regensichere Unterdächer für extrem flach geneigte Dächer

(2.2.2015; BAU-Bericht) Mit den zwei neuen hochreißfesten Dachfolien Rofatop pro 360 und Rofatop pro 200 fix erweitert Eternit ab März 2015 den Systembaukasten für das geneigte Dach:

Dreilagig: Wasser- und winddichte Rofatop pro 360

Bei Unterschreitung der Regeldachneigung des verwendeten Dachdeckungsmaterials sind spezielle Zusatzmaßnahmen zur Regensicherheit erforderlich. Mit der neuen Dachfolie Rofatop pro 360 von Eternit lassen sich sichere wasserdichte Unter­dächer für extrem flach geneigte Dächer realisieren. Die hoch­belastbare Dachfolie mit einem Sd-Wert von 0,20 m kann auch als Unterdeck- und Schalungsbahn bei belüfteten wie unbelüf­teten Dachkonstruktionen eingesetzt werden. Mit Rofatop pro 360 bietet Eternit auch für das Equitone-Systemdach, die Dacheindeckung mit großformatigen Faserzementtafeln, alle Systemkomponenten aus einer Hand - siehe Baulinks-Beitrag „Eternit Systemdach Equitone ermöglicht großformatige Gebäude­hüllen aus einem Guss“ vom 15.3.2013

Die dreilagige Rofatop pro 360 soll extrem reiß- und nagelausreißfest sein. Das elasti­sche und strapazierfähige Polyestervlies mit beidseitig wasserdichter, dampfdurchläs­siger Polyurethan-Beschichtung wurde in München zudem als besonders rutschfest und trittsicher beschrieben. Für zusätzliche Sicherheit gegen Feuchteeintritt sorgt ferner eine speziell ausgebildete Folienkante.

Die Überlappungen der Dachfolien können mit Heißluft oder Quellschweißmittel ver­schweißt werden. Neben der Gitterprägung als Schneidhilfe soll auch ein Fixierstreifen im Bereich der Höhenüberdeckung die Verarbeitung der Dachfolie erleichtern - selbst bei starkem Wind. Wie bei allen wasserdichten Unterdächern ist zu beachten, dass die Konterlatten in das wasserdichte Unterdach eingebunden werden müssen. Diese kön­nen zur Vereinfachung auf die Dachfolien montiert und anschließend mit dem Rofatop pro Abdeckstreifen - aus gleichem Material gefertigt - abgedeckt werden.

Zweilagig: Wirtschaftliche und regensichere Rofatop pro 200 fix

Auch für das regensichere Unterdach hält das Eternit Produktprogramm mit der Dach­folie Rofatop pro 200 fix mit einem Sd-Wert von 0,15 m einen neuen Systembaustein gemäß den Fachregeln des ZVDH bereit. Die neue zweilagige Dachfolie besteht aus reißfestem Polyestervlies mit oberseitig wasserdichter und dampfdurchlässiger Poly­urethan-Beschichtung. Mit den beiden werkseitig aufgebrachten Selbstklebestreifen in Längsrichtung sollten sich auch die Eternit Dachfolien Rofatop pro 200 fix leicht und dauerhaft dicht verbinden lassen.

Ob Rofatop pro 360 oder Rofatop pro 200 fix, die blauen Eternit Dachfolien wollen nicht nur mechanisch, bauphysikalisch und preislich gefallen, sondern auch dank ...

  • eines handlichen Rollenmaßes von 1,5 m,
  • eines geringen Rollengewichtes von 17,3 bzw. 17,9 kg,
  • ihrer Länge von 30 bzw. 50 m sowie
  • der Option, acht Wochen lang als Behelfsdeckung zum Einsatz kommen zu können.

Ergänzt wird das Eternit-Dachfolienprogramm durch abgestimmtes Zubehör zur siche­ren Verarbeitung. Ein- und zweiseitiges Rofatop Rollenklebeband sowie der Rofatop Kartuschenkleber dienen zur Verbindung der Folienüberlappungen und zur Verklebung der Dachfolien an Anschlüssen und Durchdringungen.

Weitere Informationen zu Dachfolien á la Rofatop pro 360 und  200 fix können per E-Mail an Eternit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: